Das Wetter setzte die Grenze

Wind ohne Grenzen – das Wetter setzte die Grenze

Pilot werden heißt entscheiden lernen – und das haben wir im Rahmen unseres Projektes »Wind ohne Grenzen« im Rahmen der deutsch-französischen Tage ausgiebig trainiert. Dass das Wetter im Winter oft nicht für Ballonfahrten günstig ist – damit hatten wir gerechnet. Dass es aber die gesamte Zeit der deutsch-französischen Tage für eine Ballonfahrt über unsere gemeinsame deutsch-französische Grenze so schlecht sein würde, dass wir diese Fahrt nicht durchführen könnten – damit haben wir dann doch nicht gerechnet. Um wenigstens eine Fahrt unter der Flagge des Projekts Der Ballonkorb und die Flaggen zum DFT 18zu unternehmen, fuhren wir dann in der Oberpfalz – dort schien zwar auch nicht die Sonne, aber wir konnten wenigstens fahren. Zweieinhalb Stunden fuhren wir mit dem Jugendballon des DFSV über die nur leicht eingezuckerte Landschaft. Am Landeort konnten wir dann an die Neugierigen, die unsere Landung beobachtet hatten, das Informationsmaterial verteilen. Allerdings stellten wir fest, dass das DFJW auf dem Land kaum bekannt ist.

Die Flaggen des deutsch-französischen Tages 2018 wehen an der Topleine des Heißluftballons

Die Flaggen des deutsch-französischen Tages 2018 wehen an der Topleine des Heißluftballons

Fazit – was haben wir mit dem Projekt erreicht?

Unser Ziel war, nicht nur direkt Menschen beispielsweise am Landeort, zu erreichen, sondern über die sozialen Medien auch ein breiteres Publikum zu erreichen. Dazu publizierten wir verschienen Inhalte auf Facebook und Instagram unter dem Hashtag #NadarBallon. Weiter richteten wir einen Blog unter www.ballon.xyz ein, auf dem wir auch alle Inhalte präsentierten, da ja nicht jeder in den sozialen Netzwerken unterwegs ist, und wir ja einschließen und nicht ausschließen möchten.Wir hätten etwas mehr Resonanz erwartet, insbesondere scheint es, als ob viele die Funktion eines Hashtags nicht begriffen hätten. Trotzdem schätzen wir dass wir zwischen fünfhundert und tausend Menschen erreicht haben. Positiv war, wie problemlos die Zusammenarbeit zwischen den Partnern Ballonsportjugend des DFSV, Luftsportjugend des DAeC, Fédération Française d‘Aérostation und dem Verein Ballaeron e.V. als Initiator lief – hier zeigt sich dass in den langen Jahren in dem gemeinsam Jugendmaßnahmen geplant und organisiert wurden, sich auch ein Geist entwickelt hat, auch unbequeme Entscheidungen wie die Absage einer Ballonfahrt gemeinsam zu tragen, und auch der Sicherheit Vorrang vor einer möglicherweise riskanten Ballonfahrt zu geben. Schade war, dass unsere französischen Partern jetzt in der Oberpfalz aus terminlichen Gründen nicht mehr dabei sein konnten.

Wie geht es weiter? Die deutsch-französischen Tage 2018 sind vorüber, aber es gibt noch viele deutsch-französische Ballongeschichten zu erzählen. Deshalb werden wir auch den Blog weiterführen. Und vielleicht gibt uns das DFJW nächstes Jahr nochmal die Chance, einen weiteren Versuch zu wagen, gemeinsam über die deutsch-französische Grenze zu fahren. Wir laden euch ein, uns weiter unter dem Hashtag #Nadarballon oder über unseren Blog www.ballon.xyz zu folgen. #DFT18

Talweg&Wetter / Thalweg&Météo

Le talweg, aussi ecrit Thalweg, bien un mot allemand entré dans la langue française dont la traduction litteralement veut dire «chemin du vallée». Dans la météorologie, un talweg est une dépression en altitude – en allemand nommé Höhentrog. Et l’air froid en altitude cause l’instabilité laquelle n’est pas bon pour l’aérostion parce qu’il y a souvent des averses et des horages dans une masse d’air instable. Pour notre projet «Vents sans frontière» – il faut se patienter. #JFA18 @ofaj.dfjw

Symbolbild für Talweg

Was hat ein Talweg mit dem Wetter zu tun. Talweg oder Thalweg ist eines der wenigen deutschen Lehnwörter in der französischen Sprache, und bezeichnet im Französischen ein Höhentief, was wir im Deutschen als Höhentrog bezeichnen. Warum und wie dieser Begriff nach Frankreich gelangt ist, den wir im deutschen Sprachraum wirklich nur für einen Weg im Tal heute gebrauchen, weiß ich nicht – wisst ihr es? Zurück zu unserem Projekt »Wind ohne Grenzen«, leider haben wir zur Zeit das über Europa, was die Meteorologen einen Langwellentrog nennen. Und ein Trog – kalte Luft in der Höhe – bedeutet immer Labilität. Und diese ist für uns Ballonfahrer nicht gut, zumindest dann nicht, wenn sich in der labil geschichteten Luftmasse Schauer und Gewitter bilden. Bedeutete für uns, uns weiter in Geduld zu üben. #DFT18 #NadarBallon

Die Geduld des Piloten / La patience de l’aéronaute

Auch für die nächsten Tage sind die Wetterprognosen nicht so, dass wir die Planung unserer Fahrt über die deutsch-französische Grenze angehen können. Geduld gehört zum Ballonfahren, das Wetter macht unser Hobby so spannend. #DFT18 OFAJ DFJW

Die Geduld des Ballonfahrers / La patience de l'aéronaute

Video: Die Geduld des Ballonfahrers / La patience de l’aéronaute: Youtube

Pour les prochains jours, la prévision du météo ne propose pas les conditions, qu’il faut pour notre projet du survol de la frontière franco-allemande. Patience est connecté à l’aérostation, et c’est la météo qui fait notre sport passionnant. #JFA18 #NadarBallon
https://youtu.be/8mX3xc7QLF0

Rêve d’hiver / Wintertraum

Actuel, il fait trop chaud pour la neige. Et nous n’avons pas une de couche de neige – sauf dans les montagnes – mais un terrain mouillé, et la grande chance d’encochonner notre matériel. Les vêtements et la nacelle, on peut nettoyer, mais nettoyer l’envelope… Ça sera bien d’avoir une couche de neige comme on a eu pendant le vol qu’on a fait autrefois presenté dans le video – Au moment on a l’impression de raconter un conte de fee quand on parle de la neige. Mais on peut rêver… #JFA18

Video Rêve d’hiver / Wintertraum Youtube

Titelbild des Videos Wintertraum

Zur Zeit ist es viel zu warm für Schnee. Und wir haben keine Schneedecke – bis auf das Bergland – aber einen nassen Untergrund mit dem Risiko unser Gerät einzusauen. Es wäre supertoll eine Schneedecke zu haben, wie bei der Fahrt vor ein paar Jahre, von der wir Bilder im Video zeigen. Im Moment hat man den Eindruck Märchen zu erzählen, wenn man vom Schnee spricht. Aber man darf träumen… #DFT18 #NadarBallon @ofaj.dfjw #Winterfans #WirlebenWinter

Das 1. DFJW Ballonjugendlager / Le premier camp OFAJ

#DFT18 + 1: Erinnerung an unser erstes DFJW-Ballonjugendlager

#JFA18 + 1: Souvenir de notre premier camp OFAJ en aérostation.

Video: Youtube

Titelbild der Diashow über das erste DFJW-Ballonjugendlager

Links:

Quand la météo sera favorable / Wenn das Wetter günstig wäre

Notre plan de survoler la frontière franco-allemande le week-end avant la journée franco-allemande n’a pas fonctionné, la météo n’a été pas favorable. Mais nous avons quand même reflechi «si». Il y a une possibilité de calculer le trajet d’un paquet de l’air. Si on aura décollé jusqu’après minuit à Abbéville (F) pour la #JFA , on aura pu arriver à Stuttgart en Allemagne pendant la journée. Quand on a eu un météo favorable, et s’il y a un terrain de décollage pour les ballon à gaz à Abbéville. Mais il y ni l’un ni l’autre. Mais il y a un terrain de décollage à Stuttgart. Et c’était super d’avoir aujourd’hui une météo comme au départ pour le Linde Wasen Cup 2007 lequel vous pourrez voir dans le video. #NadarBallon

Video Départ / Start Linde-Wasen-Cup 2007 Youtube

Trajektorie von Abbeville nach Stuttgart

Unseren Plan, am Wochenende vor dem deutsch-französischen Tag #DFT18 eine Fahrt über die deutsch-französische Grenze zu machen, konnten wir leider nicht durchführen, das Wetter war dafür leider ungeeignet. Trotzdem haben wir uns damit beschäftigt was wäre wenn. Es gibt die Möglichkeit Trajektorien zu berechnen, das heißt wann ein Luftpaket wann wo ist. Wir nützen diese Programm auch zur Vorausberechnung unserer Ballonfahrten. Wenn man kurz nach Mitternacht in Abbéville/Frankreich gestartet wäre, hätte man im Laufe des Tages Stuttgart erreichen können. Wenn es das Wetter erlaubt hätte, und wenn es in Abbéville einen Gasballonstartplatz gäbe. Leider gibt es in Frankreich keinen festen Gasballonstartplatz, in Stuttgart aber schon. Toll wäre gewesen, wenn heute das Wetter so schön gewesen wäre, wie zum Linde-Wasen-Cup 2007, dessen Start ihr im Video sehen könnt.

1. Ballonstart in Deutschland / 1. Ascension d’un ballon en Allemagne

Erster Ballonstart in Deutschland

Fast ist es soweit. Nur noch wenige Stunden bis zum deutsch-französischen Tag #DFT18 ! Wußtet ihr, dass der erste Ballonstart in Deutschland von einem Franzosen, nämlich Jean-Pierre Blanchard, am 3.Oktober 1785 in Frankfurt am Main durchgeführt wurde? Dieser Tag ist heute deutscher Nationalfeiertag, nicht wegen des ersten Ballonstarts in Deutschland, sondern wegen der Wiedervereinigung. Aber wir haben an diesem Tag frei und können daher bei gutem Wetter Ballonfahren. Und seit der Wiedervereinigung können wir auch in ganz Deutschland Ballon fahren, in der DDR wurden Ballonfahrten von den Behörden nicht erlaubt.

On y est presque! Il faut attendre quelques heures, et c’est la journée franco-allemande #JFA18 ! Saviez-vous, que la première ascension d’un ballon en Allemagne a été réalisé par un français? C’était le 3 octobre 1785 quand le public à Francfort/Main a pu assister à cet unique spéctacle! Aujourd’hui, le 3 octobre, c’est la fête nationale en Allemagne. La raison n’est pas la première ascension d’un ballon, non. la raison c’est la réunification. Mais on peut profiter de ce jour libre pour voler en ballon – si la météo le permet. Et dépuis la réunification partout en Allemagne, avant les autorités de la RDA n’ont pas donné la permission pour les ascensions des ballons. #NadarBallon

Nachtfahrt ins Elsaß / Vol nocture de Stuttgart en Alsace

In meiner Jugend war eine Nachtfahrt im Gasballon mein großer Traum. Aber damals hatte man kaum eine Chance, wenn man noch keinen Pilotenschein hatte, bei einer Nachtfahrt mitfahren zu können. So musste ich lange auf die Erfüllung meines Traums warten. Seither habe ich viele Nachtfahrten gemacht, und die Nachtfahrt von Stuttgart ins Elsaß war auch nicht meine erste nächtliche Überquerung der deutsch-französischen Grenze. Viel Spaß beim Ansehen auf Youtube! #DFT18

Pendant mon adolescence, mon grand rêve était un vol nocturne en ballon à gaz. Mais autrefois, on eu presque pas de chance d’être à bord pendant un vol nocturne sans être pilote. J’ai due attendre longtemps pour mon premier vol nocturne. Depuis ce premier vol nocturne, j’ai fais beaucoup des vols nocturnes, et la suite des photos d’un vol nocturne de Stuttgart en Alsace n’était pas mon premier traverse de la frontière franco-allemand pendant la nuit. Beaucoup de plaisir à regarder chez Youtube! #JFA #NadarBallon

Fahrtstrecke / Trajectoire: D-OSTY 177.kmz

Fahrtstrecke des Gasballons D-OSTY der Fahrt von Stuttgart nach Neubourg im Elsaß

Fahrtstrecke / Trajectoire D-OSTY 177

 

Titel der Diaschau von Stuttgart ins Elsaß

 

 

 

 

 

Frosch fliegt weg / Grenouille s’envole

Le bulletin météo pour les prochains jours: La vitesse du vent est trop haute pour voler en Montgolfière – bref, même la grenouille s’envole.

Der Wetterbericht für die nächsten Tage: Viel zu viel Wind um mit einem Ballon zu fahren. Kurz: Da fliegt selbst der Frosch weg!